Führungskräfteentwicklung in der VUKA-Welt

Eine HeldInnenreise mit promitto

Der promitto Ansatz

Führungskräfteentwicklung beginnt für uns immer mit Selbstentwicklung der Führungskraft.

Wer sich in der VUKA-Welt nicht gut selbst führen kann, wird bei der Führung anderer rasch an seine Grenzen kommen.


Im Dreieck Ich – MitarbeiterInnen – Organisation gestalten wir in unseren Programmen die ganzheitliche Entwicklung der neuen Haltungen und Fähigkeiten, die Führungskräfte heute und in Zukunft brauchen.

Die Gestaltung von Beziehungen und die Entwicklung von Organisationen stehen als zentrale Führungsaufgaben im Mittelpunkt unserer Entwicklungsprogramme.

Eine promitto Entwicklungsreise

Warum mit promitto?

Wir sprechen aus Erfahrung!
Alle Vortragenden haben erlebt, was es heißt, Verantwortung als Führungskraft zu übernehmen. Wir sind erfahren, inhaltlich fundiert, aber nicht dogmatisch!

Spannung ist Leben!
Führungskräfte bewegen sich ständig in Spannungsfeldern. Wir machen erlebbar, wie Sie diese Energie für sich nutzbar machen und sich vor Destruktivem schützen!

Orientierung an Vitalität und Lebendigkeit!
Die VUKA-Welt fördert Destruktivität. Wir fokussieren auf die Vitalität von Organisationen und darauf, was Führung beitragen kann!

Mut und Zuversicht für Neues!
Alles dreht sich, alles bewegt sich. Wir machen Mut und Lust auf Veränderung!

Geschichten sind die Sprache der Seele!
Orientierung geben – auch wenn unklar ist, wohin die Reise geht? Wir vermitteln Ihnen was es heißt, als Führungskraft mit Geschichten zu überzeugen und Sicherheit zu geben!

Dynamische, agile Organisationen brauchen nicht weniger Führung – sie brauchen mehr. Anders eben.

Gestalten Sie mit uns Ihre eigene Reise!

Ihr Unternehmen steht vor spezifischen Herausforderungen?

Wir identifizieren gemeinsam mit Ihnen die Zukunftsfragen, die Ihre Organisation bewegen und adaptieren das Entwicklungsprogramm nach Ihren Wünschen.