Identifikation stärken

Es geht nicht um „Zufriedenheit“ –
es geht um Identifikation und Engagement

Im „Neuen Normal“ bekommen Engagement und Identifikation noch mehr Bedeutung. Verringerte soziale Kontake in der neuen Arbeitswelt und vor allem der schmerzliche Arbeitskräftemangel sind entscheidende Treiber dieser Entwicklung.

Die Fähigkeit gute Mitarbeiter:innen durch hohe Identifikation stark mit der Organisation zu verbinden und zu „halten“ und einen Rahmen für Engagement zu schaffen, sind Schlüsselfertigkeiten, die über die Zukunftsfähigkeit vieler Organisationen entscheiden werden.

Der promitto Ansatz

Es gibt eine Stakeholder:innengruppe für die es sehr professionelle und ausgefeilte Ansätze gibt um Beziehung und Bindung zu gestalten: Kunden

Was können wir aus den Erfahrungen und Konzepten des „Customer-Relation-Managements„ für die Gestaltung des „Employee-Relation-Management lernen“?


Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung und Managementkompetenz sowohl im Bereich HR als auch im Bereich „Customer-Relation“. Auf dieser Basis können wir Ihnen konkrete Ansätze und Methoden für Ihre Organisation zur Verfügung stellen und mit Ihnen Ihren optimalen Weg zur Steigerung von Identifikation und Engagement entwickeln.

Wenn Sie mehr wissen wollen:

Schreiben Sie uns! – Wir schicken Ihnen gerne eine unverbindliche Information zum promitto Ansatz „Employee-Relation Management“

Schreiben Sie uns!


Headerfoto: © Philipp Lipiarski