Führungskräfteentwicklung in der VUKA-Welt

Eine HeldInnenreise mit promitto


Führung ist nicht neu. Seit Jahrtausenden werden Menschen geführt. Auch dass sich Führung verändern muss, ist nicht neu. Führung hat eine lange und bewegte Geschichte voll von Trends und Gegenbewegungen.

Und dennoch ist spürbar, dass im Moment etwas radikal anders wird. Denn in Veränderungsprozessen wird Führung zur relevantesten Schlüsselfunktion. Sie ermöglicht Umsetzung, Skalierung und Akzeptanz. Dafür braucht es die höchstpersönliche Übernahme von Verantwortung in einer nicht mehr greifbaren Welt und eine neue ganzheitliche und dynamische Sichtweise von Führung.

Der promitto Ansatz

Führungskräfteentwicklung beginnt für uns immer mit Selbstentwicklung der Führungskraft.

Wer sich in der VUKA-Welt nicht gut selbst führen kann, wird bei der Führung anderer rasch an seine Grenzen kommen.


Im Dreieck Ich – MitarbeiterInnen – Organisation gestalten wir in unseren Führungskräfteprogrammen die ganzheitliche Entwicklung der neuen Haltungen und Fähigkeiten, die Führungskräfte heute und in Zukunft brauchen.

Die Gestaltung von Beziehungen und die Entwicklung von Organisationen stehen als zentrale Führungsaufgaben im Mittelpunkt unserer Lehrgänge.

Eine promitto Entwicklungsreise

Das Plakat als Download.

Dynamische, agile Organisationen brauchen nicht weniger Führung – sie brauchen mehr. Anders eben.

Gestalten Sie mit uns Ihre eigene Reise!

Ihr Unternehmen steht vor spezifischen Herausforderungen?

Wir identifizieren gemeinsam mit Ihnen die Zukunftsfragen, die Ihre Organisation bewegen und adaptieren das Entwicklungsprogramm nach Ihren Wünschen.

Kommen wir ins Gespräch